Die Menschen

Die Menschen reisen umher und bewundern die hohen Berge, die riesigen Wellen der Meere, die ausgedehnten Flüsse, die immensen Ausmaße der Ozeane, die Kreisbewegung der Sterne, doch an sich selbst ziehen sie Völlig unberührt vorüber.

Aurelius Augustinus (354-430)

 

Der Mensch ist, das größte wunder Gottes, er kann sich frei entscheiden für oder gegen Gott.  Für all seine Entscheidungen ist der Mensch aber selbst verantwortlich und kann niemanden dafür haftbar machen. Auch nicht Gott, denn jeder Mensch hat einen freien Willen und ein Gewissen. Es drängelt sich nie auf, ist aber vorhanden. Also sollten wir wichtige Entscheidungen mit unserem Gewissen abgleichen.

Unsere Gewissen Stimme, sofern noch in uns vorhanden ist die Stimme Gottes.

cropped-logo61.png

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s